• Home
  • Württemberg - TSG Backnang 1846 TuS e.V. Abt. Fechten

Württemberg - TSG Backnang 1846 TuS e.V. Abt. Fechten

Neuer alter württembergischer Meister

Michael Flegler feiert vor heimischem Publikum den württembergischen Meistertitel. Der 44-jährige lies am Samstag die jüngere Konkurrenz trotz Sportverletzung hinter sich.

Voraussichtlich waren dies die letzten württembergischen Aktivenmeisterschaften im Degen jemals. Der württembergische Fechterbund plant bereits ab nächster Saison einen Zusammenschluss mit den Verbänden Baden-Nord und -Süd zu einem ganzheitlichen Baden-Württembergischen Fechterbund. Als letzter württembergischer Meister würde dann der Backnanger Michael Flegler stehen.

Unter 37 Teilnehmern starteten Flegler und Karim Robitschek für die TSG. Bereits in der Setzrunde zeigte der Routinee mit fünf aus fünf Siegen sein Stärke. Jedoch wurde aufgrund eines zu spät bemerkten digitalen Übertragungsfehlers nur vier der fünf Siege gewertet. Zugleich bereitete ihm seine Wade seit Beginn des ersten Gefechtes schmerzen. Später wurde ein Muskelfaßerriss am Ansatz der Achilessehne diagnostiziert.

Zerrweck gewinnt württembergisches Ranglistenturnier in Reutlingen

Mit einer überzeugenden Leistung beim 24. Achalm-Turnier in Reutlingen bescherte sich die B-Jugend Fechterin aus Backnang ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

Die angetretenen 20 Degenfechterinnen im Jahrgang 2004 fochten zu Beginn in drei Runden die Rangliste für den Einzug in die K.O.-Gefechte aus. Mit nur einer Niederlage erkämpfte sich Zerrweck, die für Heidelberg startet, den dritten Rang.